Web

 

Klaus Esser wird TDS-Aufsichtsrat

20.11.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der frühere Mannesmann-Chef Klaus Esser, inzwischen Partner der Investment-Firma General Atlantic Partners (GAP), wurde zum neuen Aufsichtsratsmitglied der Neckarsulmer Anwendungs-Hosting- und Beratungsfirma TDS Informationstechnologie AG bestellt. Esser tritt damit die Nachfolge von Jochen Wolf an, der die bisherige Aktionärin BWK GmbH vertreten hatte und zum 15. November aus dem Gremium ausgeschieden war. GAP hält inzwischen gut drei Viertel des Grundkapitals von TDS. Einen Hintergrundbericht zum heißen Thema "Private Equity" finden Sie hier. (tc)