Klarmobil mit 200 Freiminuten im Plus Online-Shop

19.01.2007
Der Mobilfunk-Discounter Klarmobil bietet in einer Kooperation mit Plus Online sein Starterset für 19,95 Euro an, darin enthalten ist ein Kontingent von 200 Freiminuten.

Noch nie war mobiles Telefonieren billiger! Nachdem im Sommer 2005 die ersten Handy-Discounter den Markt betraten und damit eine deutliche Preissenkung auslösten, können sich die Verbraucher über sinkende Kosten auf ihrer monatlichen Mobilfunkrechnung freuen. Doch nicht nur günstige Preise sind bei den Anbietern beliebt, um den potenziellen Kunden vom eigenen Produkt zu überzeugen; auch auf zeitlich begrenzte Aktionen greifen die Provider gern zurück.

So geschehen bei Klarmobil: der Discounter bietet in Kooperation mit dem Plus Online-Shop sein Starterpaket für 19,95 Euro an, im Preis enthalten sind bereits 200 Freiminuten, die bundesweit vertelefoniert werden können. Wie die Internet-Seite mitteilt, sei die Aktion nur "für kurze Zeit", genaue Angaben sind allerdings nicht zu finden. Wer die SIM direkt bei Klarmobil bestellt, zahlt nur 9,95 Euro, dafür entfallen die Freiminuten.

Klarmobil bietet zwei Postpaid-Tarife, die auf das Nutzerverhalten seiner Kunden zugeschnitten sind. "Langtelefonierer" führen Gespräche in alle deutschen Netze für 14 Cent je Minute, auch Kurznachrichten schlagen mit 14 Cent zu Buche. Untereinander telefonieren Klarmobil-Kunden für vier Cent miteinander. Wer weniger zu sagen hat, tut dies für 17 Cent je Minute im "Normaltelefonierer"-Tarif, dafür sind SMS mit zwölf Cent günstiger. Intern wird hier für fünf Cent telefoniert.

Inhalt dieses Artikels