Landgericht Köln

Klage gegen "Tagesschau"-App vor Gericht

13.10.2011
Die "Tagesschau"-App beschäftigt heute (Donnerstag, 11:30 Uhr) das Kölner Landgericht.
Stein des Anstoßes: Die App der "Tagesschau" ist den Verlagen zu textlastig.
Stein des Anstoßes: Die App der "Tagesschau" ist den Verlagen zu textlastig.

Zeitungsverleger haben gegen das kostenlose Informationsangebot der ARD geklagt. Die Verleger betrachten die "Tagesschau"-App als unfaire Konkurrenz zu ihren eigenen Angeboten, die kostenpflichtig sind. Die ARD weist das zurück und pocht darauf, dass die "Tagesschau" auf allen relevanten Endgeräten präsent sein müsse.

Die "Tagesschau"-App ist eine Anwendung, mit der das Internet-Angebot der "Tagesschau" auf Smartphones und Tablet-Computern abgerufen werden kann. (dpa(tc)