Kennenlern-Aktion von O2: Gratis-SIM mit Startguthaben

30.05.2007
Der Netzbetreiber O2 verschenkt LOOP-SIM-Karten mit einem Guthaben von zwei Euro. Dazu wurde eine Webseite im Netz freigeschaltet, auf der sich Interessierte registrieren können. Doch der Prepaid-Tarif von O2 ist nicht der günstigste auf dem Markt.

Ab sofort verschenkt o2 Germany im Rahmen einer Kennenlern-Aktion o2 LOOP SIM-Karten. Interessenten, die sich auf der Website www.cancatch.de registrieren, erhalten kostenfrei eine o2 LOOP SIM-Karte mit einem Startguthaben von 2 Euro. Auf den Karten ist der Tarif o2 LOOP S/M/L voreingestellt, mit dem Kunden für jede Aufladung ab 20 Euro einen Bonus erhalten: 5 Euro bei einer 20 Euro-Aufladung und 20 Euro bei einer Aufladung mit 30 Euro. Über diese Bonus-Konditionen hinaus gibt es jetzt bei jeder Erstaufladung der Gratis-SIM-Card ab 15 Euro einen einmaligen Extrabonus von 10 Euro.

Kunden, die sich dauerhaft für diesen Tarif entscheiden, telefonieren für 25 Cent pro Minute in alle Netze. Bei Aufladung von 20 Euro sinkt der Minutenpreis bei Verbrauch aller Extraboni auf rechnerisch 20 Cent, wird das Guthabenkonto mit 30 Euro aufgeladen, sogar auf 15 Cent. Eine SMS kostet regulär 19 Cent, bei Aufladung der entsprechenden Guthabenhöhen sinken die Kosten auf bis zu 16 respektive 12 Cent. Die Guthaben und Boni sind 6 Monate gültig, danach wird der Anschluss gesperrt.

Inhalt dieses Artikels