Web

 

Kehrt Windows 2000 zurück auf die Alpha-Plattform?

23.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Bislang sind es nur unbestätigte Gerüchte, aber allemal interessant genug, dass wir sie Ihnen nicht vorenthalten möchten: Compaq steht möglicherweise vor einem Revival von Windows 2000 auf der Alpha Plattform. "Computergram" berichtet, Chief Executive Officer (CEO) Michael Capellas habe sich der Sache höchstpersönlich angenommen und unter anderem bereits die Mitarbeiter geschasst, die vor neun Monaten wegen vorgeblich zu geringer Nachfrage die Windows-Unterstützung für die Alpha-Plattform gekippt hatten. Der Hersteller hat die Meldung allerdings bereits dementiert.

Rob Enderle von der Giga Group hält ein Wiederbeleben der Kombination Alpha und Windows für ausgesprochen gefährlich. "Compaq hätte arge Probleme, Kunden von einer langfristigen Strategie zu überzeugen; und der Wettbewerb würde dies wohl als Anzeichen von Senilität auslegen. Der Schaden wäre größer als der Nutzen, weil es so aussehen würden, als könne sich Compaq nicht entscheiden", glaubt der Analyst.