Web

 

Kehraus bei Scient

12.04.2001
Gewinnwarnung, Entlassungen, Umzug

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Internet-Beratungsfirma Scient Corp. hat eine Gewinnwarnung für das erste Fiskalquartal veröffentlicht. Die Company erwartet auf Basis von 27 Millionen Dollar Umsatz einen operativen Verlust um die 32 Millionen Dollar oder 39 Cent pro Aktie. Analysten hatten laut First Call/Thomson mit minus zwölf Cent je Anteilschein gerechnet.

Angesichts des schwächelnden Geschäfts sollen nun 675 Mitarbeiter, das sind mehr als die Hälfte der aktuellen Belegschaft, entlassen werden. Außerdem will Scient sein Hauptquartier von San Franzisko nach New York verlegen. Finanzchef Bill Kurtz wird das Unternehmen verlassen - angeblich, weil er keine Lust hat, von der West- an die Ostküste umzuziehen.