Web

Montagsgerücht

Kauft CNN Mashable für mehr als $200 Mio.?

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Angeblich steht der US-Nachrichtensender CNN vor der Übernahme des auf Internet- und Social-Media-Themen spezialisierten Blogs "Mashable".
Pete Cashmore auf der Mashable Connect im Mai 2011
Pete Cashmore auf der Mashable Connect im Mai 2011
Foto: Josh Hallett (CC BY-SA 2.0)

Das will jedenfalls der Reuters-Blogger Felix Salmon auf der Konferenz South By Southwest (SXSW) in Austin erfahren haben. Der Kaufpreis für Mashable, das der schöne Schotte Pete Cashmore 2005 gegründet hatte, soll demnach bei mehr als 200 Millionen US-Dollar liegen und die Übernahme morgen offiziell angekündigt werden.

Wir sind gespannt, ob was dran ist an dem Gerücht und halten Sie natürlich über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden.