Web

 

Karstadt Quelle steigert Online-Umsatz

23.08.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Handelskonzern Karstadt Quelle konnte seinen E-Commerce-Umsatz im ersten Halbjahr 2001 im Vergleich zum Vorjahr um 125 Prozent auf 356 Millionen Euro steigern. Im Gesamtjahr 2000 betrug das Bestellvolumen des Unternehmens über das Internet rund 450 Millionen Euro. Im laufenden Geschäftsjahr rechnet der Konzern mit einem weiteren Anstieg auf zirka 700 Millionen Euro. Für 2003 wagt der Konzern die Prognose, etwa 1,5 Milliarden Euro über seine derzeit 45 Shopping-Portale umzusetzen. Die Besucherzahl der Websites des Unternehmens belief sich im Juli 2001 auf etwa 1,3 Millionen.