Ratgeber Karriere

Tipps zum Software-Testing

Karriereratgeber 2015 – Beate Gruber, Qcentris

Johannes Königes ist freier Autor in München.
Vom 6. bis 20. August beantwortet die Personal- und Testing-Expertin Beate Gruber Fragen rund um die Berufsperspektiven im Software-Qualitäts-Management. Und natürlich alle anderen Fragen rund um das Thema (IT-)Karriere.
Beate Gruber arbeitet bei Qcentris im Recruitment.
Beate Gruber arbeitet bei Qcentris im Recruitment.
Foto: Qcentris

Beate Gruber arbeitete zunächst zehn Jahre im Softwarevertrieb und wechselte danach in eine Personalberatung, wo sie vor allem für die Vermittlung von IT-Freiberuflern zuständig war. Seit zwei Jahren nun verantwortet sie das Recruitment bei Qcentris in der Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz). QIQ Qcentris Intelligent Quality ist ein Beratungsunternehmen mit Spezialisierung auf Software Testing, Qualitäts- und Change Management. Standorte sind in Zürich, Wien und München sowie in englisch- und deutschsprachigen Testcentern in Görlitz und Kairo.

"Das Software-Testing in ein spannender Bereich, der immer größere Bedeutung findet. Da neben IT Grundkenntnissen auch analytische und technische Kompetenzen sowie eine hohe Kommunikationsstärke eine wichtige Rolle spielen, finden viele Quereinsteiger hier gute Karrierechancen", ist Gruber überzeugt.

 

Beate Gruber

Sehr geehrter Herr Esmaeili,

neben der Foundation Zertifizierung im Testing, gibt es als weiterführende Zertifizierung das Advanced Level u.a. für Testmanagement. Zur stufenweisen Zertifizierung für Softwaretester im deutschsprachigen Raum erteilen die jeweiligen Landes Testing Boards (wie German Testing Board) weitere Auskünfte, wie Voraussetzungen, wer Schulungen anbietet, etc.

Als Testmanager sollten neben diesen Zertifikaten auch Kenntnisse in den einschlägigen Testtools vorhanden sein. Diese Position erarbeitet man sich durch die tägliche Arbeit in einigen Jahren, nicht nur durch den Erwerb von Zertifikaten.
Viele Grüße,
Beate Gruber

hesmaeili

Sehr geehrte Frau Gruber,

herzlichen Dank für die wertvolle Information.

Sie haben erwähnt, dass man als Tester auch vielleicht eine Leistungsfunktion übernehmen soll. Wie kann man beim Arbeitgeber beweisen, dass man über diese Softskills Experties verfügt? Gibt es auch hierfür international anerkannte Zertifizierungen? Was würden Sie empfehlen?

Mit bestem Dank aus Österreich
Esmaeili

Beate Gruber

Sehr geehrter Herr Esmaeili,

viele Testconsultant kommen aus dem Entwicklerumfeld.

Die Karrierechancen sind sehr groß, da Sie sich bis zum Projektleiter weiterentwickeln können.

Viele starten im Testen, indem Sie mehr zufällig mit diesen Aufgaben betraut werden und dann dort bleiben, da die Aufgaben sehr vielfältig und abwechslungsreich sind.

Der methodisch theoretische Hintergrund kann dann durch Schulungen / Zertifizierungen erworben werden. Die Basis Zertifizierung ist hier die ISTQB (International Software Testing Qualifications Board) Certified Tester, die eine stufenweise Zertifizierung für Softwaretester darstellt.
Die Gehaltsentwicklungen sind höher, als bei reinen Entwicklern, da sie als Testmanager letztendlich die Freigabe der Software verantworten.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen ersten Überblick verschaffen.
Viele Grüße,
Beate Gruber

hesmaeili

Sehr geehrte Frau Gruber,

ich bin zertifizierter Java Entwickler mit drei Jahren Berufserfahrung. Testen gehört bei mir parallel zur Entwicklung und das macht mir sogar mehr Spaß als die Entwicklung selbst und daher würde ich Sie gern fragen,

- ob man "nur" als Software-Tester Karriere machen kann?

- benötigt man zusätzliche Qualifikationen für diese Stelle bzw. welche

Qualifikationen werden benötigt?
- wie sieht es mit dem Gehalt aus in diesem Bereich?
- gibt es viel Dynamik in Testtätigkeiten und vielleicht die Möglichkeit zur

Führungspositionen?

Ich bedanke mich im Voraus
mit besten Grüßen
Esmaeili

Beate Gruber

Liebe Leserinnen, und liebe Leser,

das Software-Testing in ein spannender Bereich, der immer größere Bedeutung findet. Da neben IT Grundkenntnissen auch analytische und technische Kompetenzen sowie eine hohe Kommunikationsstärke eine wichtige Rolle spielen, finden viele Quereinsteiger hier gute Karrierechancen.
Welche Möglichkeiten gibt es im Software-Testing? Wie starte ich hier ein Karriere und in welche Bereiche kann ich mich weiterentwickeln? Welche Vor- und Nachteile bietet generell eine Consultingtätigkeit in diesem Bereich, sei es
in der Festanstellung in einem Beratungshaus oder als Freiberuflicher?

Gerne beantworte ich Ihre Fragen und freue mich auf regen Austausch mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen,

Beate Gruber

comments powered by Disqus