Ratgeber Karriere

 

Karriereratgeber 2011 - Michael Rittinghaus, adesso AG

15.09.2011
Vom 15. bis 28. September beantwortet der Java-Profi Michael Rittinghaus vom Dortmunder IT-Dienstleister Adesso Fragen zu Karriereperspektiven von IT-Profis im Allgemeinen und von Softwareentwicklern im Besonderen.
Michael Rittinghaus ist Softwareprofi und leitet ein Entwicklungszentrum bei adesso.
Michael Rittinghaus ist Softwareprofi und leitet ein Entwicklungszentrum bei adesso.
Foto: Michael Rittinghaus, Adesso

Der studierte Informatiker Rittingaus leitet das Competence Center Java-Entwicklung bei Adesso. Sein erster Arbeitgeber war die Comline AG, wo er 1998 als Softwareentwickler begann. Drei Jahre später wechselte er zu seinem jetzigen Arbeitgeber. Zunächst war er mit dem Entwurf und der Implementierung von E-Business-Anwendungen beschäftigt sowie der Realisierung von Client-Server- und Web-basierenden Anwendungen. 2002 wurde er Projektleiter und leitete Großprojekte mit mehr als 1000 Personentagen. 2008 übernahm er dann die Leitung eines Competence Center Softwareentwicklung mit 20 IT-Spezialisten im Softwareentwicklungsbereich mit dem Schwerpunkt Java.

Adesso bezeichet sich als einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum und hat sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen spezialisiert. Die Strategie beruht auf drei Säulen: dem Branchen-Know-how der Mitarbeiter, der Technologiekompetenz und erprobten Methoden bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Adesso wurde 1997 in Dortmund gegründet und beschäftigt mehr als 700 Mitarbeiter an elf Standorten. Zu den wichtigsten Kunden zählen die Allianz, Hannover Rück, Westdeutsche Lotterie, Zürich Versicherung, DEVK und DAK.