Karriere: Lesetipps für Ambitionierte

Michael Schweizer ist freier Autor in München.
Traumjob Manager? Wer Erfolg im Beruf haben will, kann sich nicht genug informieren.
Foto: Eichborn

Jürgen Hesse, Hans Christian Schrader: Das große Hesse/Schrader Bewerbungshandbuch. Alles, was Sie für ein erfolgreiches Berufsleben wissen müssen. Mit CD-ROM. Frankfurt am Main (Eichborn Verlag) 2007, 576 Seiten, 19,90 Euro.

Ein Standardwerk zur schriftlichen Bewerbung. Ergänzend haben die Autoren eine Reihe von schlankeren, spezielleren Ratgebern verfasst, zum Beispiel "Die überzeugende Initiativbewerbung", "Marketing in eigener Sache" und "Erfolgsstrategien für Bewerber über 48".

Die Suche nach dem Traumjob

Foto: campus

Richard Nelson Bolles: Durchstarten zum Traumjob. Das ultimative Handbuch für Ein-, Um- und Aufsteiger. Aus dem Englischen übersetzt und für die deutsche Ausgabe bearbeitet von Madeleine Leitner. Frankfurt am Main (Campus Verlag) 2007, 444 Seiten, 24,90 Euro

Was man gerne macht, macht man gut. Traumjobs sind also karrierefördernd. Sie stehen allerdings selten in Inseraten. Richard Nelson Bolles erklärt, wie man sie trotzdem findet. Die Münchner Karriereberaterin Madeleine Leitner hat einen umfangreichen Serviceteil für Deutschland, Österreich und die Schweiz angehängt.

Der geschlossene Kreis

Foto: campus

Michael Hartmann: Der Mythos von den Leistungseliten. Spitzenkarrieren und soziale Herkunft in Wirtschaft, Politik, Justiz und Wissenschaft. Frankfurt am Main (Campus Verlag) 2002, 220 Seiten, 19,90 Euro.

Wenn Sie alles richtig machen und trotzdem nicht weit nach oben kommen, stammen Sie vielleicht aus keiner der wenigen richtigen Familien. Der Darmstädter Soziologieprofessor Michael Hartmann analysiert eine Elite, die weder offen noch besonders leistungsfähig ist.