Arbeitsmarkt

Karriere auf der CeBIT 2012

02.03.2012
Die Computermesse in Hannover ist nicht nur Drehscheibe für IT-Produkte, sondern auch ein Marktplatz für wechselwillige Spezialisten. Die COMPUTERWOCHE verlost kostenlose Eintrittskarten.
Hier treffen sich alle Jobanbieter und Bewerber: COMPUTERWOCHE Zentrum für Jobs & Karriere, Halle 9, Stand E54.
Hier treffen sich alle Jobanbieter und Bewerber: COMPUTERWOCHE Zentrum für Jobs & Karriere, Halle 9, Stand E54.
Foto: Deutsche Messe

Wenn die Cebit vom 6. bis 10. März 2012 erneut ihre Pforten öffnet, ist der wichtigste Treffpunkt für Mitarbeiter suchende Firmen und Jobkandidaten das Forum der COMPUTERWOCHE Jobs & Karriere in Halle 26, Stand E54. die Die Messebesucher können die kurzen Wege im Karrierezentrum nutzen, um sich über die Arbeitgeber zu informieren und erste Vorstellungsgespräche mit den Personalverantwortlichen am Stand zu führen.

Zudem organisiert die CW-Redaktion jeden Tag ein Begleitprogramm mit zahlreichen Diskussionen und Vorträgen, in denen Praktiker ihre Sicht der Dinge über Anforderungen und Jobangebote darstellen. Darüber hinaus steht während der gesamten Messelaufzeit eine kostenlose Karriere- und Gehaltsberatung zur Verfügung. Die Experten von HSConsulting geben individuell Ratschläge und Hilfestellung bei der weiteren Karriereplanung.

Die Auftaktdiskussion am Dienstag, dem 6. März 2012, wird sich der aktuellen Situation am IT-Arbeitsmarkt widmen und Antworten auf die Frage geben, wer die aktuellen Gewinner und Verlierer auf dem Arbeitsmarkt sind. Geschäftsführer von Softwarehäusern, CIOs, Wissenschaftler, Gewerkschaftler sowie Verbandsvertreter werden aus ihrer Sicht die Lage darstellen. In einer zweiten Diskussion am Nachmittag wird es dann praxisnah, wenn Vertreter von Beratungs- und Softwarehäusern erläutern, welche Anforderungen sie heute an Computerfachleute stellen.

Am Mittwoch, dem 7. März 2012, stellt die COMPUTERWOCHE exklusiv ihre neue Gehaltsstudie in Zusammenarbeit mit dem Vergütungsspezialisten Personalmarkt aus Hamburg vor. Ebenfalls an diesem Tag diskutieren Personaler, Berater und Geschäftsführer in zwei Podiumsdiskussionen über die Chancen von SAP-Spezialisten und Consultants - zwei Berufsgruppen auf der Sonnenseite des Arbeitsmarkts.

Der Donnerstag, 8. März, steht im Zeichen des internationalen Frauentages. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion geht es um die Chancen der Frauen in der IT-Branche. In weiteren Vorträgen und Diskussionen stehen Bewerbungsstrategien im Mittelpunkt, wobei Praktiker auch über die größten Patzer berichten.

Freitag, der 9. März, bietet einen bunten Strauß an Themen, zum Beispiel über die Situation auf dem Freiberufler-Markt, die Perspektiven im Vertrieb oder Weiterbildung als Karrierechance. Weiterhin gibt es eine Podiumsdiskussion mit den Gewinnern des "Best IT Workplace of the year" und schließlich noch als krönenden Abschluss ein paar Benimmregeln für Bewerber und IT-Profis im Geschäftsalltag.

Am letzten Messetag, Samstag, dem 10. März 2012, dreht sich alles um die Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger. Personalprofis formulieren in einem Roundtable ihre Wünsche an den IT-Nachwuchs. In einer weiteren Gesprächsrunde erläutern CIOs, wie der steinige Weg nach oben zu meistern ist. Zudem erhalten die jungen Bewerber Tipps, um sich professionell bei ihrem künftigen Arbeitgeber zu präsentieren.

Den Abschluss bildet eine Premiere: Zum ersten Mal beteiligt sich eine Spielefirma auf dem Karriereforum als attraktiver Arbeitgeber: Spieleentwicklerin Kathleen Kunze von Innogames berichtet aus ihrem abwechslungsreichen Berufsleben und erläutert, welche Voraussetzungen wichtig sind, um in dieser Welt Fuß zu fassen.

4000 CeBIT-Freikarten zu gewinnen

Mitmachen und gewinnen: Die CW verlost insgesamt 4.000 kostenlose Eintrittskarten zur CeBIT und 36 Gehalts- und Karriereberatungen im CW-Karrierezentrum in Halle 26, Stand E54. Die Freikarten können online unter http://w.idg.de/A7rWy3 gebucht werden.

Empfehlung der Redaktion