Karriere auf der CeBIT

24.02.2006
COMPUTERWOCHE bringt Bewerber und personalsuchende Firmen zusammen. Halle 6 wird zum Karrieretreff für Absolventen und IT-Profis, die nach Jobs in Beratung, Entwicklung und im SAP-Umfeld suchen.

Von IT-Dienstleistern über Beratungshäuser bis hin zu Telekommunikationsunternehmen: Sie alle suchen wieder verstärkt qualifizierte IT-Mitarbeiter. Im Zentrum für Jobs&Karriere der COMPUTERWOCHE auf der CeBIT 2006 treffen Bewerber und personalsuchende Firmen aller Couleur aufeinander. In Halle 6, Stand C16 können sich die Messebesucher über die verschiedenen Arbeitgeber informieren und erste Vorstellungsgespräche mit den Personalverantwortlichen direkt vor Ort führen. Darüber hinaus lädt das Karrierezentrum zu zahlreichen Diskussionen und Vorträgen rund um den IT-Arbeitsmarkt ein.

Zukunft der Arbeit - was IT-Profis morgen erwartet

Das IT-Jobforum informiert an jedem der CeBIT-Tage vom 9. bis zum 15. März über Themen, die den Ausschlag für die Karriere geben. Zum Auftakt am 9. März diskutieren unter anderem SAP-Personalvorstand Klaus Heinrich, Microsoft-Personalchef Rom de Vries sowie der VW-CIO Klaus-Hardy Mühleck darüber, wie sie die Zukunft der IT-Spezialisten in Deutschland sehen und mit welchem Know-how sie die besten Chancen auf dem IT-Arbeitsmarkt haben.

Manager und Personalchefs diskutieren täglich auf dem COMPUTERWOCHE-Podium auf der CeBIT über den IT-Arbeitsmarkt.
Manager und Personalchefs diskutieren täglich auf dem COMPUTERWOCHE-Podium auf der CeBIT über den IT-Arbeitsmarkt.

Auch an den folgenden Tagen bleibt das Programm spannend: Am 10. März klären Experten darüber auf, welche Anforderungen Unternehmensberatungen an ihre IT-Mitarbeiter stellen. Tipps für die erfolgreiche Online-Bewerbung sowie eine Podiumsdiskussion, in der Arbeitgeber ihre Anforderungen an Bewerber formulieren, bringt der "Hochschultag" am 11. März.

Inhalt dieses Artikels