Bedürfnis nach Grundschulung:

Kapazitätsprobleme der KGSt

23.05.1980

KÖLN (gr) - Für Grundschulung im Datenschutz bestehe offenkundig ein Bedürfnis. Dennoch führt die KGSt - Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsvereinfachung - eigenen Angaben zufolge 1980 keine Seminare über diesen Themenbereich durch.

Für eine Fortsetzung der KGSt-Seminare sprach sich der Gutachterausschuß Datenschutz in einer Sitzung aus, berichtet die KGSt in ihren Mitteilungen (10 53 13, 1980/23). Die Durchführung von Veranstaltungen mit Seminarcharakter zu diesem Thema werde aber aus Kapazitätsgründen in diesem Jahre scheitern. Schwierigkeiten hätten sich außerdem bei der Gewinnung von Referenten ergeben. Falls sich ein entsprechender Bedarf zeigt, beabsichtigt der Verband einen Erfahrungsaustausch für Gemeinden mit mehr als 100000 Einwohnern durchzuführen. 1981 solle eine Veranstaltung für kleinere Gemeinden folgen.