CIO des Jahres 2014

Jury und Kriterien

06.02.2013 | von 
Karen Funk
Schreibt und bearbeitet Karrierethemen - sowohl für die Website als auch für das Heft der COMPUTERWOCHE. IT-Arbeitsmarkt, Recruiting, Freiberufler, Aus- und Weiterbildung, IT-Gehälter, Work-Life-Balance, Employer Branding und und und.  Wenn sie nicht gerade Projekte wie den "CIO des Jahres" betreut. Hofft auf mehr Frauen in der IT.
Email:
Connect:
Wer zu den Besten der Besten gehören will, muss viele Kriterien erfüllen, um unsere erfahrene Fachjury zu überzeugen.

Auch in diesem Jahr waren wieder mehrere hundert CIOs für den renommierten IT-Preis „CIO des Jahres“ nominiert. Viele CIOs wurden uns von Ihnen, liebe Leser, empfohlen, weitere Tipps kamen von Anbietern und Beratern. Alle Nominierten erhielten von uns einen ausführlichen Fragebogen, den sie ausgefüllt und zurückgeschickt haben. Zudem nutzten zahlreiche IT-Chefs die Möglichkeit, sich direkt bei uns zu bewerben.

Was CIOs können müssen.
Was CIOs können müssen.

Aus den eingegangenen Bewerbungen haben die Redakteure der COMPUTERWOCHE und unserer Schwesterpublikation CIO eine Vorauswahl der besten Bewerbungen herausgefiltert. Zusammen mit uns entschied unsere externe Jury aus Wissenschaft und Praxis im nächsten Schritt nach einer genauen Prüfung, wer es unter die Top 10 in den Kategorien Großunternehmen und Mittelstand (bis 2000 Mitarbeiter) sowie unter die Top 3 in der Kategorie Global Exchange Award geschafft hat.

Was CIOs können müssen

Die Kandidaten mussten beweisen, dass sie …

  • Projekte mit Erfolg abgeschlossen haben (Gewichtung: 25 Prozent);

  • über technische und fachliche Kompetenz verfügen (20 Prozent);

  • zwischen IT und Business vermitteln können (15 Prozent);

  • Einfluss im Unternehmen besitzen (15 Prozent);

  • zukunftsträchtige Entscheidungen getroffen haben ( 15 Prozent);

  • sowie Führungsqualitäten in Bezug auf das eigene Personal, das Kosten-Management und die Entwicklung einer Strategie haben (10 Prozent).

Bereits jetzt können Sie sich für den "CIO des Jahres 2014" bewerben. Hier finden Sie alle Informationen rund um das Procedere, Fragebogen und Einsendeschluss.