Jobs and the City

19.05.2004
Wer einen Job in einer der deutschen Metropolen Berlin, Frankfurt (Main), Hamburg, München, Stuttgart, Köln/Bonn oder Düsseldorf sucht, dem will die neue Reihe "Jobguide" mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Dabei handelt es sich um eine neue Form von Stadtführer: Vorgestellt werden je 100 große und mittelständische Unternehmen aller Branchen in den genannten Städten mit ihren wichtigsten Kennzahlen, Produkten und Bewerbungsmöglichkeiten. Ein guter Anhaltspunkt für einen ersten Überblick.

 

Die Bücher der Reihe bieten zudem generelle Informationen zu Aus- und Weiterbildungsangeboten wie Hochschulen, Sprachschulen, Arbeitsämter und Industrie- und Handelskammern sowie zu Berufs- und Branchennetzwerken, speziellen Stammtische und sonstigen Netzwerke.

 

Eher kurz geraten sind die Kapitel zum Thema Bewerbung und After Work. Nimmt man das Beispiel "Jobguide München", so enttäuschen die Hinweise für Freizeitmöglichkeiten, Wohnen, Sport und Spaß. Dass man von der bayerischen Hauptstadt aus schnell in die Berge kommt und der Tegernsee oder Starnberger See nicht weit sind, gehört quasi zum Allgemeinwissen. Konkretere Tipps fehlen hier.

Inhalt dieses Artikels