Web

 

JDS Uniphase übernimmt Photonic Power Systems

07.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der kalifornische Glasfaserspezialist JDS Uniphase gibt einen weiteren Zukauf bekannt. Nach dem Messtechnikanbieter Acterna (Computerwoche.de berichtete) hat die Company nun das ebenfalls nicht börsennotierte Startup Photonic Power Systems übernommen. Die Firma mit nur acht Angestellten hat einen Chip entwickelt, der aus Laserlicht elektrischen Strom generiert. Das System ist damit besonders für Einsatzgebiete geeignet, wo herkömmliche Kupferleitungen oder Batterien stören oder keinen Platz haben, etwa in der Medizin oder der Sensortechnik. (mb)