Gadget des Tages

JBL Spark - kabelloser Lautsprecher mit knalligem Design

Alexander Dreyßig betreut als Portal Manager das Online-Angebot des TecChannel. Neben seinen umfangreichen Tätigkeiten im Bereich Content Management ist er als Autor im Bereich Hardware- und IT-Gadgets aktiv.
Wer auf der Suche nach einem neuen Bluetooth-Lautsprecher ist und seinem Büro gerne den ein oder anderen Farbtupfer verpassen möchte, sollte einen Blick auf den JBL Spark werfen.

Bluetooth-Lautsprecher gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Will man als Hersteller aus der grauen Masse herausstechen, muss man mit Design und Signalfarben punkten - so oder so ähnlich könnte zumindest das Kalkül hinter dem neuen Spark von JBL aussehen.

Das Design des Spark soll an ein Megafon erinnern und nicht nur ästhetisch gefallen, sondern sich auch positiv auf den Klang auswirken. Im Inneren bietet der Spark zwei 40mm JBL-Treiber. Der Spark deckt laut Hersteller einen Frequenzbereich von 76Hz bis 20kHz ab. Für kabelloses Streaming von Smartphones und Tablet-PCs sorgt Bluetooth. Ein Netzteil sowie ein Kabel mit integrierter Fernbedienung sind im Lieferumfang enthalten. Dank der Öse am hinteren Ende des Lautsprechers soll sich dieser zudem bei Bedarf auch aufhängen lassen.

Der Spark ist in fünf Farben für 129 Euro UVP zu haben.