Japaner 1,5mal schneller als IBMs 3033-Rechner

10.02.1978

SUNNYVALE (ee) - Um den Faktor 1,5 schneller als die IBM 3033 ist der M-200-Rechner, der von Hitachi und Fujitsu entwickelte "größte und schnellste Computer der Welt", wie die Japaner stolz behaupten. Der M-200 soll überdies eine größere Speicherkapazität als die 3033 haben und für rund 13,8 Millionen Mark verkauft werden.