Web

 

Ixiasoft bringt XML Integration Kit für Content Management Server 2002

26.02.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Mit einem Integration Kit will Ixiasoft den Content Management Server 2002 (CMS) von Microsoft mit XML-Suchfunktionen (Extensible Markup Language) integrieren. Das Tool besteht aus .Net Composite Controls, die sich aus der Entwicklungsumgebung "Visual-Studio .Net" heraus nutzen und per Drag & Drop in ein CMS-Entwicklungsprojekt einbinden lassen. Such- und Sortierfunktionen lassen sich abhängig von unterschiedlichen Regeln definieren, so der Hersteller. Eine Betaversion des Integration Kits steht zum Download bereit.

Ixiasoft hat außerdem die Version 2.3 des XML-basierenden Content-Servers "Textml" herausgebracht. Neu ist die Unterstützung für XML Name Space, und WebDAV (Web-based Distributed Authoring and Versioning). WebDAV soll als HTTP-Erweiterung den Austausch von Dokumenten über das Web beschleunigen. Außerdem kommt die Software mit Adobes XMP (Extensible Metadata Platform) zurecht, über die sich XML-Metadaten in PDF-Dateien (Portable Document Format) einbinden lassen. (lex)