Web

 

iTunes 4.9 integriert Podcast-Unterstützung

28.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Apple hat die neue Version 4.9 seiner Jukebox-Software "iTunes" veröffentlicht. Wie von Steve Jobs bereits vor gut einem Monat angekündigt (CW Notizblog berichtete) bietet diese Unterstützung für Podcasts. Das sind via RSS-Feed verbreitete Hörbeiträge, die man als MP3-Datei herunterladen und dann unterwegs auf seinem iPod (oder sonstigen MP3-Player) anhören kann. "Podcasting ist das Radio der nächsten Generation. Über 3.000 kostenlose Podcasts können abonniert werden, jede neue Folge wird automatisch über das Internet auf den Computer und den iPod übertragen", erklärte Jobs.

Das Podcast-Verzeichnis in iTunes 4.9 ermöglicht den Zugriff auf rund 3000 kostenlosen Audioprogramme, unter anderem von ABC News, Podcast-Erfinder Adam Curry, BBC, Clear Channel, The Dawn and Drew Show, Disney, Engadget, ESPN, Newsweek oder NPR-Stationen (National Public Radio, alternativer US-Rundfunk) wie KCRW in Los Angeles und WGBH in Boston.

iTunes 4.9 gibt es kostenlos für Windows und Mac OS X. Wie gehabt ist die Software auch offizieller Client für den Online-Musikkauf im iTunes Music Store. (tc)