Web

 

IT-Freiberufler haben was zu melden

28.11.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die COMPUTERWOCHE-Schwesterpublikation "Freiberufler Info" hat bei einer Leserumfrage ermittelt, dass 93 Prozent aller Selbständigen in der IT-Branche von ihren Auftraggebern in Investitionsentscheidungen mit einbezogen werden. Mehr als 20 Prozent der freiberuflich Tätigen dürfen sogar definitive Entscheidungen darüber treffen, welche und wo IT-Produkte und Dienstleistungen eingekauft werden.