Web

Die zwölf Gefährlichsten

IT-Freaks überall

Simon verantwortet als Program Manager Executive Education die Geschäftsentwicklung und die Inhalte des IDG-Weiterbildungsangebots an der Schnittstelle von Business und IT. Zuvor war er rund zehn Jahre lang als (leitender) Redakteur für die Computerwoche tätig und betreute alle Themen rund um IT-Sicherheit, Risiko-Management, Compliance und Datenschutz.
Apple-Fanboy, Facebook-Fanatiker, Microsoft-Glaubensbruder, SAP-Süchtiger, Twitter-Devot oder Google-Fellow? Wir kennen sie alle!

Wem gehen sie nicht auf die Nerven? All die Fans, Freunde und Fellows, die sich selbst zum Anwalt und Werber eines großen IT-Unternehmens machen wollen - ganz ohne von diesem dafür bezahlt zu werden. Wir stellen Ihnen die zwölf bekanntesten Typen dieser Spezies vor und garantieren Ihnen, dass - wenn Sie schon nicht selbst in eines der Muster passen - mindestens jemanden kennen, der dazugehört:

Der Artikel stammt von unserer US-Schwesterpublikation CIO.com. (sh)