Web

 

IT-Dienstleister Tieto Enator wächst

07.02.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der skandinavische IT-Dienstleister Tieto Enator hat das Geschäftsjahr 2004 mit verbesserten Umsatz- und Gewinnzahlen abgeschlossen. Die Einnahmen wuchsen gegenüber dem Vorjahr um elf Prozent auf 1,53 Milliarden Euro, das Betriebsergebnis (Ebita) legte begünstig von Kapitalerträgen auf 250 Millionen Euro zu. Die Betriebsmarge verbesserte sich von 10,4 Prozent im Jahr 2003 auf 11,2 Prozent und der Gewinn nach Steuern belief sich auf zuletzt 258,9 Millionen Euro. Im Jahr 2003 verbuchte Tieto Enator 66,6 Millionen Euro Gewinn.

Verschiedene Akquisitionen (unter anderem das hamburgische Beratungshaus Inveos) förderten das Umsatzwachstum, organisch legte Tieto Enator um ein Prozent zu. Auch für das laufende Jahr zeigte sich der IT-Dienstleister optimistisch, weil sich die Preise stabilisieren und sich die Markterholung abzeichnet. Für das gesamte Jahr 2005 rechnet Tieto Enator mit einem Wachstum von acht bis zehn Prozent, die Marge soll sich auf über zehn Prozent belaufen. (jha)