Bewerbung zum SP BI Junior Consultant

Ist meine Gehaltsvorstellung realistisch?

Hans Königes ist Ressortleiter Jobs & Karriere und damit zuständig für alle Themen rund um Arbeitsmarkt, Jobs, Berufe, Gehälter, Personalmanagement, Recruiting, Social Media im Berufsleben. Zusätzlich betreut das Karriereressort inhaltlich das Karrierezentrum auf der Cebit.
Ein CW-Leser steht kurz vor Gehaltsverhandlungen für eine Stelle als SAP BI Junior Consultant und will wissen, ob er sich richtig einschätzt.
Ein der schwersten Übungen beim Bewerbungsgespräch: die Gehaltsverhandlung.
Ein der schwersten Übungen beim Bewerbungsgespräch: die Gehaltsverhandlung.
Foto: Tatjana Balzer/Fotolia.com

Nach einer Ausbildung zum Informatikkaufmann hat er rund ein Jahr als SAP BW Inhouse Consultant gearbeitet. Anschließend studierte er Wirtschaftsinformatik. Während der Ausbildung arbeitete er als Werkstudent und danach als Praktikant im SAP-Umfeld. Nun plant der 26-Jährige mit 47.000 Euro Jahreseinkommen in die Gehaltsverhandlung mit einem mittelständischen Beratungshaus in Nordrhein-Westfalen zu gehen. Er fragt: „Sind meine Vorstellungen realistisch? Auf was sollte ich während des Gesprächs achten und wie kann ich mich darauf vorbereiten?“

Martin Lange, Personalberatung Duerenhoff, ist auf SAP-Postionen spezialisiert.
Martin Lange, Personalberatung Duerenhoff, ist auf SAP-Postionen spezialisiert.

Martin Lange von der auf SAP-Positionen spezialisierten Personalberatung Duerenhoff, der vor kurzem den Online-Karriereratgeber der COMPUTERWOCHE betreute, antwortete dem angehenden SAP-Fachmann: „Gehaltsverhandlungen sind eine komplexe Angelegenheit, weil einerseits eine zu hohe Forderung die Chancen auf eine Einstellung schmälern können. Andererseits ist es jedoch von Vorteil, nicht zu niedrig eingestuft zu werden. Sie sollten während des Vorstellungsgesprächs darauf achten, was mit dem Gehalt abgegolten ist; beispielsweise Anfahrt, Überstunden. Der Verdienst in einem
Beratungshaus besteht in der Regel aus verschieden Bestandteilen, einem fixem und einem variablen. Mit welcher Höhe Sie ins Gespräch gehen, sollten Sie auch von der Relation abhängig machen und wie viel Fixanteil für Sie wichtig ist. Es hängt daher von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab, mit wie viel Zielgehalt Sie in die Gehaltsverhandlung starten. Wenn dieser Punkt für Sie unerheblich ist, würde ich Ihnen empfehlen, einen Korridor von 44.000 bis 47.000 Euro zu nennen."

Betriebswirt will in die SAP-Beratung

Auch Quereinsteiger interessieren sich für die IT-Arbeitswelt, wie die Anfrage eines 38-jährigen promovierten Betriebswirts zeigt, der in den letzten Jahren in der Logistik und im Verkauf einer Messegesellschaft arbeitete: „Ich habe unlängst meine Zertifizierungsprüfung SAP Berater SD bestanden und will mich beruflich neu orientieren. Welche Strategie ist zu empfehlen, um meinen Nachteil, die fehlende SAP-Erfahrung, zu überwinden? Sind große oder eher kleinere Beratungsunternehmen passender für den Karriereeinstieg? Empfiehlt es sich, dass ein SAP-Novize die Position eines Inhouse- Beraters anstrebt?

Duerenhoff-Chef Lange empfiehlt dem promovierten Betriebswirt einen Einstieg als Junior Berater: „Dies bedeutet, dass sich auch der Gehaltsrahmen an einer Einstiegsposition orientiert und nicht so hoch ist, wie es Ihrer Berufserfahrung entsprechen würde. Darüber hinaus ist es erfahrungsgemäß wichtig, Ihre Leidenschaft für das Thema SAP zu betonen und glaubhaft darzustellen, warum Sie sich für eine Zertifizierung und eine SAP-Karriere entschieden haben. Weiterhin können Sie Ihre Logistik- und Prozesserfahrung unterstreichen und dass Sie den Willen mitbringen, sich technisch einzuarbeiten. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Chancen besser sind, je höher ihre Reisebereitschaft
ist. Erfahrungsgemäß ist es denkbar, beide Wege zu gehen und sich sowohl auf externe Beratungspositionen als auch auf Junior-Inhouse-Stellenangebote zu bewerben. “

Fragen zur IT-Karriere?

Wenn Sie Fragen in Sachen IT-Karriere und Bewerbung haben, fragen Sie unsere Experten im Online-Ratgeber. Sie erhalten kostenlos Antworten.