"WS_FTP 12"

Ipswitch setzt auf sichere Datenübertragung

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Die File Transfer Division von Ipswitch hat die neuen 12er-Versionen von "WS_FTP Home" und "WS_FTP Professional" veröffentlicht.

Beide Datenübertragungsprogramme sollen sowohl beim (Wieder)Aufbau von Verbindungen als auch bei der Hauptaufgabe Datenübertragung "deutlich" schneller arbeiten als frühere Releases (WS_FTP ist immerhin bereits seit 1994 am Markt, Hut ab). Ansonsten hebt Ipswitch vor allem die umfangreichen Sicherheits-Features von WS_FTP 12 hervor.

WS_FTP 12 Professional
WS_FTP 12 Professional

Sowohl die günstigere Home-Ausführung (27 Euro, nur englischsprachig) als auch die Professional-Variante (42 Euro) beherrschen SSL-Verschlüsselung, funktionieren mit Windows (Server) 2008 und können Ordner und Dateien mit Web-Servern (IIS, Apache) austauschen. Sie unterstützen zudem UNC-Freigaben (Universal Naming Convention) und greifen auf die Desktop-Suche und Thumbnail-Funktionen des Microsoft-Betriebssystems zurück.

WS_FTP Professional, das auch mit deutscher Benutzeroberfläche zu haben ist und deutlich mehr Automatisierungsfunktionen als die Home-Variante biete, beherrscht darüber hinaus erweiterte SSH-Funktionen. So lassen sich Dateien vor, nach und während der Übertragung mit AES (256 Bit) verschlüsseln, alternativ ist auch OpenPGP (RSA-Schlüssel bis 4096 Bit Länge) möglich. Die Software erfüllt auch die strengen US-Kryptographie-Auflagen gemäß FIPS 140-2. In Verbindung mit dem DMZ-Server "MOVEit" (ebenfalls von Ipswitch) ist überdies automatische Kompression möglich. WS_FTP Professional kann außerdem die erfolgreiche Übertragung von Dateien nachweisen (Stichwort Compliance) und prüft die Datenintegrität, um sicherzustellen, das Quell- und Zieldatei identisch sind.

Ausführlichere Informationen finden Interessierte unter auf der IpswitchFT-Homepage, wo man die Programme auch online erwerben kann.