Web

 

iPod-Killer: MP3-Player für Mickey-Mäuse

20.06.2007
Der koreanische Elektronikhersteller Reigncom, besser bekannt unter der Marke "iRiver", verbindet einen MP3-Player mit dem klassischen Design von Disney's Mickey Mouse.

Viele Kinder entwickeln bereits in den ersten Jahren eine starke Zuneigung zu den Bewohnern der Welt des Walt Disney. Hersteller von Frühstücksflocken nutzen dies seit Jahren schamlos aus: Schreiende Kinder im Einkaufswagen bestehen (meist erfolgreich) auf dem Erwerb einer speziellen Sorte, nur weil ein grüner Oger auf der Packung abgebildet ist. Im Regelfall dienen die Flocken - das überflüssige Beiwerk rund um die eingetütete Disney-Devotionalie – dann zuhause als Grundlage einer viel versprechenden Mottenzucht.

Neuer MP3-Player von iRiver im Kopf von Mickey Maus.
Neuer MP3-Player von iRiver im Kopf von Mickey Maus.
Foto: frfoto.eu

Inzwischen haben auch einige Hersteller von Unterhaltungselektronik die Zusammenhänge erkannt, legendär ist Medions Kinder-PC im Mickey-Maus-Outfit aus dem Jahr 2004. Die Firma Reigncom aus Korea ("iRiver") legt nun nach und bietet in Kürze einen MP3-Player im Mickey-Maus-Design an – vorerst leider nur ein Asien, weil sich die Lizenz lediglich auf die Region erstreckt. Allerdings ist die Hoffnung berechtigt, dass die kleinen Begleiter auch nach Europa kommen. Für vermutlich etwa 50 Dollar erhält das Kind 1 GB Speicherplatz, aber das ist in dem Alter der Zielgruppe ohnehin egal. Gesteuert wird das Gerät, das wahlweise in Schwarz, Weiß, Silber, Blau und Pink erhältlich sein wird, durch die Drehung der Ohren. Und im Ernst: Sind Apples "iPods" heutzutage noch ein Zeichen für Individualität? (ajf)