Apple iPhone

iOS 8 bringt LTE von E-Plus auf das iPhone

20.06.2014
Um LTE im E-Plus-Netz auf dem Apple iPhone 5 oder 5S zu aktivieren, muss der Anwender in die Einstellungen gehen und den Menüpunkt "Mobiles Netz" auswählen. Dort taucht nun auch bei E-Plus-Kunden der Unterpunkt "LTE" auf, der bei iOS 7 noch "4G" heißt.
iPhone 5S mit iOS 8
iPhone 5S mit iOS 8
Foto: Apple

Die Voraussetzung dafür, LTE von E-Plus auf dem iPhone nutzen zu können, ist neben dem passenden Gerät selbst das aktuelle Betriebssystem. Die zweite Beta von iOS 8 wurde gerade erst freigegeben und muss auf dem Smartphone installiert sein, um die Option zu aktivieren und das passende Netzbetreiber-Profil für LTE im E-Plus-Netz freizuschalten.

Apple hatte iOS 8 auf der Eröffnungs-Keynote des WWDC Anfang Juni die Neuerungen für iOS 8 vorgestellt und direkt danach die erste Beta für Entwickler freigegeben. Diese lässt sich bereits mit einem Entwickler-Account oder über Umwege auf jedem unterstützen iPhone installieren. Die fertige Version des mobilen Betriebssystems, das auch auf dem iPad und dem iPod Touch zum Einsatz kommt, soll im Herbst an die Endkunden ausgeliefert werden, voraussichtlich zusammen mit dem Start des Apple iPhone 6. powered by AreaMobile