Gadget des Tages

Ion Road Rocker - Kompakter Krachmacher

Tobias Wendehost beschäftigt sich als Volontär aktuell mit verschiedenen Hardwarethemen und stellt täglich ein Gadget des Tages vor. Ansonsten arbeitet er sich thematisch durch die Ressorts Job und Karriere, Software, Netzwerke und Mobile sowie IT-Strategie. Wer möchte, kann Tobias bei Twitter (@tubezweinull) folgen oder bei Xing eine Nachricht schreiben.
Vom Aussehen her erinnert der Road Rocker von Ion an einen Gitarrenverstärker. Dabei ist der Lautsprecher für die Bluetooth-Kopplung mit Mobilgeräten geschaffen.

Lautsprechersysteme, die den Klang eines Smartphones oder Tablet-PCs per Bluetooth wiedergeben, gibt es wie Sand am Meer. Die kürzlich vorgestellten Gadgets BlueTube Audio oder Parrot Zikmu Solo sind nur zwei Beispiele. Der Road Rocker von Ion fügt sich hier nahtlos ein, ist allerdings aufgrund seiner robusten Bauweise für die mobile Nutzung gemacht.

Ein Feature ist das kabellose Streamen per Bluetooth (unter anderem Apple iPad, iPhone, iPod touch oder Android-Gadgets). Zudem sind ein Woofer und ein Hochtöner im Road Rocker verbaut. Ein integrierter Akku soll laut Ion bis zu acht Stunden halten. Ansonsten besitzt die Box in Verstärker-Optik ein USB-Port für das Aufladen der Mobilgeräte, einen 3,5-Millimeter-Eingang für Mikrofone oder Instrumente sowie einen 6,35-Millimeter-AUX-Eingang als Verstärker für weitere Audiogeräte.

An der Oberseite hat der Hersteller zusätzlich eine Halterung für ein iPad oder iPhone angebracht. Ein Tragegriff hilft beim Transport. Bei Amazon ist der Road Rocker beispielsweise für 102 Euro erhältlich.

 

Rolf Michel

Also dass das aufladen nur im Netzbetrieb funktioniert ist echt eine Fehlkonstruktion. Da kann ich 4h Musik hören, dann ist mein Akku leer... Aber hey.... der Road Rocker läuft noch 4h weiter....

comments powered by Disqus