Web

 

Iomega bringt neues Zip-250-Laufwerk für USB

02.09.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Wechselmedienspezialist Iomega hat eine USB-Version (Universal Serial Bus) des "Zip-250"-Laufwerks angekündigt, das bislang nur mit Parallel, ATAPI- oder SCSI-Anschluß zu haben war. Gleichzeitig hat der Hersteller dem Gerät ein deutlich schlankeres Gehäuse (Höhe 2,5 Zentimeter) verpaßt. Das Laufwerk ist abwärtskompatibel zu den bisherigen Zip-Medien mit 100 MB Kapazität und wird mit Treibern für Windows 95/98, NT und Mac-OS geliefert. Der NT-Treiber erkennt allerdings nicht, wenn das Laufwerk bei laufendem Rechner angeschlossen wird. Der US-Preis für das Zip 250 USB liegt bei knapp 430 Mark. Für Notebook-Besitzer ist als Zubehör ein PC-Karten-Adapter erhältlich, dieser schlägt nochmals mit 99 Mark zu Buche. Hierzulande sollen die Geräte Anfang des vierten Quartals in den Handel kommen.