Kategorien des Digital Leader Award

Invent Markets – Neue Wertschöpfungsketten etablieren

Regina Böckle durchforstet den Markt nach Themen, die für Systemhäuser und Service Provider relevant sind - oder es werden könnten - und entwickelt dazu passende Event-Formate.
Hersteller von Landwirtschaftsmaschinen und Aufzügen eröffnen sich mit selbst entwickeln Apps aus der Cloud neue Märkte - die Digitalisierung macht's möglich.

Wird es künftig noch Anbieter geben, die nur in ihrer Spezialbranche agieren? Bei näherer Betrachtung fällt es schwer, die Frage mit einem klaren "Ja" zu beantworten. Denn schon heute gibt es zahlreiche Gegenbeispiele: Unter anderem der Hersteller von Landwirtschaftsmaschinen, der mit eigenentwickelten Apps zum IT-Cloud-Anbieter wurde. Die Digitale Transformation macht´s möglich.

Die Folge: Sowohl im Geschäfts- als auch im Privatkundengeschäft sehen sich Unternehmen zunehmend neuen Wettbewerbern gegenüber, die nicht notwendigerweise der eigenen Branche entstammen. Im Falle hinlänglich bekannter Disruptoren wie Uber, Airbnb oder Tesla wird diese Herausforderung deutlich.

Der Digital Leader Award in der Kategorie "Invent Markets" zeichnet Unternehmen aus, die durch die Digitalisierung vollkommen neue Märkte erschlossen und damit neue Wachstumschancen generiert haben.
Der Digital Leader Award in der Kategorie "Invent Markets" zeichnet Unternehmen aus, die durch die Digitalisierung vollkommen neue Märkte erschlossen und damit neue Wachstumschancen generiert haben.
Foto: Your Design - Shutterstock.com

Diese relativ neue Art der Grenzverschiebung wurde durch die jüngsten Errungenschaften der IT-Technologie möglich. Ihre Auswirkungen versucht der Begriff "Digitale Transformation" zu fassen. Einer der Kernaspekte dieses Wandels ist die Möglichkeit, Zusammenarbeit und Prozesse zwischen Anbieter, Partner und Kunde auf völlig neue Weise zu organisieren und zu nutzen, um bestehende Märkte auszubauen oder bis dato unerreichbare zu erobern.

Der Digital Leader Award trägt dieser Entwicklung mit der Kategorie "Invent Markets" Rechnung. Mit diesem Award werden Preisträger geehrt, die nicht nur ihre bestehenden Produkte oder Dienstleistungen weiterentwickelt, sondern für ihre Unternehmen durch die Digitalisierung vollkommen neue Märkte erschlossen und damit neue Wachstumschancen generiert.
Dabei haben die Preisträger im Sinne der Digitalen Transformation Schritte unternommen, um disruptiv bestehende Prozesse und Silos durch neue, digitale Prozesse zu ersetzen und mit Blick auf den Kundennutzen neu und innovativ zu denken.

»

Was kann in der Kategorie "Invent Markets" eingereicht werden?

Projekte in der Award-Kategorie "Invent Markets" können beispielsweise folgende Fokusthemen abdecken:

  • Eröffnung bisher unerschlossener Märkte

  • Entwicklung und Einführung digitaler Geschäftsmodelle

  • Transformation von analogen Produkten und/oder Services zu Abo-Modellen "as-a-Service"

  • Nutzung von Kundendaten für innovative Servicemodelle (z.B. an Versicherungen, die mit Hilfe digital erfasster Vitaldaten der Versicherten neue Prämienmodelle umsetzen)

Haben Sie Fragen zum Digital Leader Award oder dem Einreichungsprozess? Dann haben wir ein ausführliches FAQ für Sie zusammengestellt, das Sie hier finden.

Die Kriterien

Die unabhängige Expertenjury des Digital Leader Award wird Ihre Einreichungen anhand Ihres Bewerbungsbogens und vier Hauptkriterien bewerten.

Im Rahmen einer feierlichen Award-Gala am 29. Juni 2016 in Berlin erfahren wir dann nicht nur, wer die Preise abräumen konnte, sondern auch wie es um die digitale Transformation in Deutschland bestellt ist! Alle Informationen rund um den Digital Leader Award, Details zu den Kategorien und Bewertungskriterien, sowie die Möglichkeiten zur Teilnahme oder Partnerschaft finden Sie auf der Website www.digital-leader-award.de - folgen Sie uns unter @DigitLeader auf Twitter und diskutieren Sie unter #DigitalLeader mit uns!