Web

 

Intershop realisiert E-Commerce-Portal in China

28.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Intershop Communications AG hat zusammen mit dem chinesischen IT-Dienstleister eNet ein E-Commerce-Portal für das Reich der Mitte ins Leben gerufen. Die elektronische Plattform bietet sowohl B2B- als auch B2C-Vertriebsmöglichkeiten im IT-Bereich. Sie besteht aus zwei Angeboten, dem sogenannten "eStore" für Produzenten, Groß- und Einzelhändler, sowie dem "eShop" für Verbraucher. Mit diesen Lösungen, die auf den Intershop-Anwendungen "Enfinity" und "ePages" basieren, könnten asiatische Händler "Multi-Store-Marktplätze" einrichten und Online-Vertriebsmöglichkeiten wahrnehmen, hieß es.