Web

 

Intershop mit neuem Marketing-Chef

18.06.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Peter Bernard wird Marketing-Chef beim finanziell angeschlagenen E-Business-Spezialist Intershop. Der 44-Jährige kommt vom US-Unternehmen Ariba, für das er in Deutschland tätig war. Zuvor hat er im Marketing-Bereich von Intel in Europa gearbeitet. Bernard soll die Verantwortung für die internationalen Marketing-Aktivitäten von Intershop übernehmen sowie an der strategischen Ausrichtung des Unternehmens mitarbeiten. Im ersten Quartal 2003 lag der Umsatz des Unternehmens bei 6,4 Millionen Euro, während im Schlussquartal 2002 noch zwölf Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet worden waren. (ho)