Web

 

Internet World: Einzelhandel rechnet mit Milliardenumsätzen

17.05.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) zeigt sich bezüglich der Zukunft des E-Commerce hierzulande optimistisch und rechnet in diesem Jahr mit Online-Einnahmen in Höhe von zehn Milliarden Mark. Damit steigt der im Internet erwirtschaftete Umsatz gegenüber dem Vorjahr um rund 100 Prozent. Der Anteil der Online-Erlöse werde sich in diesem Jahr auf zehn Prozent des Gesamtumsatzes im Einzelhandel erhöhen. Olaf Roik, E-Commerce-Spezialist beim HDE, erklärte auf der "Internet World" in Berlin: "Mit der Entwicklung in diesem Jahr ist ein Höhepunkt der Umsatzsteigerungen erreicht." Trotzdem geht er auch künftig von einem dynamischen Wachstum aus, das sich allerdings "nur" noch im zweistelligen Prozentbereich bewegen werde.