Web

 

Internet erobert Kommunikations-Mix

20.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Eine Studie zum Einsatz des Internet bei Marketing-Maßnahmen kommt zu dem Ergebnis, daß 50 Prozent der untersuchten 1000 werbeintensivsten Unternehmen in Deutschland das neue Medium für Werbezwecke verwenden. Ferner recherchieren 98 Prozent der befragten Marketing-Entscheider online, und 90 Prozent der Firmen nutzen das Web zur eigenen Image-Darstellung. Die Studie "Internet-Monitor Marketing-Entscheider" wurde von der Universität der Bundeswehr München in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift "w&v werben und verkaufen" und der Mediagruppe München erstellt. Das 150seitige Werk kostet 95 Mark und kann unter der Faxnummer 089-95004135 oder via E-Mail angefordert werden.