Web

 

Internationale IT-Tage in München

08.05.2006
Unter dem Motto "Wie viel IT vertragen Wirtschaft und Verwaltung?" findet am 1. und 2. Juni 2006 in München zum neunten Mal der Kongress Bayern-Online statt.

Nach acht Jahren wird die Veranstaltung das Profil etwas verändern. Die bisher breite Themenfächerung in E-Government, E-Business, E-Learning und E-Health wird zugunsten eines Zwei-Säulen-Konzepts aufgegeben, das sich auf die Themen Verwaltung und Wirtschaft konzentriert. Im Mittelpunkt stehen dabei Vorträge zu Prozessoptimierung und Kosten-Management. An der Podiumsdiskussion zur Eröffnung des Kongresses nehmen unter anderem der für die Verwaltungs-IT zuständige bayerische Wirtschaftsminister Erwin Huber, die CEOs von O2 Rudolf Gröger und von BT Germany Jan Geldmacher sowie die IABG- und IBM-Geschäftsführer Thomas Dittler und Johann Weihen teil.

Begleitend zur Veranstaltung findet eine Ausstellung mit den Themenschwerpunkten Verwaltung, Wirtschaft, Gesundheit sowie Aus- und Weiterbildung statt. Weitere Informationen sind erhältlich unter der Telefonnummer 089/36 84 98-0 und unter www.bayernonline.de. (hk)