Web

 

Intel verschenkt Java-Lizenzen

24.11.1997
Von md 

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Intel Corp. vergibt Lizenzen für sein "Media Framework for Java" (MFJ). Das Produkt enthält Javabeans zur Integration von Video, 3D-Surround-Sound und Animationen in Applets. MFJ ist eine Implementierung des „Java-Media-Framework"-Formats, das in Zusammenarbeit mit Silicon Graphics und Javasoft entwickelt wurde. MFJ erlaubt es, in Java geschriebene Multimedia-Applets mit Microsoft-, Netscape oder Sun-Browsern auf Intel-Chips ablaufen zu lassen. Nach Unternehmensangaben ist die Lizenz gegenwärtig noch kostenlos erhältlich, das könne sich jedoch bald ändern.