Web

 

Intel verliert zwei Topmanager

24.05.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Kaum hat Paul Otellini bei Intel das Ruder von Craig Barrett übernommen, verlassen zwei Topmanager das Unternehmen. Abhi Talwalkar, der als Vice President und Co-General Manager zusammen mit Senior Vice President Pat Gelsinger die Digital Enterprise Group des Chipkrösus anführte, hat bei LSI Logic Inc. als President und Chief Executive Officer (CEO) angeheuert. Sandra Morris, als Vice President und General Manager verantwortlich für Intels Mobility Group, wechselt zu Eastman Kodak.

Der 41-jährige Talwakar kam von Sequent Computer Systems, einem Spezialisten für symmetrische Multiprozessor-Server, die mit Intel-CPUs rechneten. Morris zeichnete vor ihrer Bestellung zum General Manager als Chief Information Officer (CIO) für Intels eigene IT-Systeme verantwortlich. Zuvor arbeitete sie als Wissenschaftlerin in RCAs Sarnoff Research Center. (jm/mb)