Web

 

Intel senkt CPU-Preise

27.10.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Intel hat die Preise für einige Pentium-4-, und Celeron-Modelle gesenkt. Am deutlichsten fällt die Preisreduktion beim Pentium 4 mit 3,2 Gigahertz Taktrate und einem FSB (Front Side Bus) mit 800 Megahertz aus. Er kostet ab sofort 417 statt 637 Dollar und hat sich damit um 35 Prozent vergünstigt. Der Celeron 2,5 wird dagegen nur um fünf Prozent billiger. Der Preis beträgt nun 79 statt 83 Dollar.

Experten rechnen damit, dass AMD noch vor dem Weihnachtsgeschäft nachzieht und vor allem die Preise für Desktop- und Notebook-Prozessoren der Athlon-Baureihe reduziert.

Die Preise im Überblick (in Dollar bei der Abnahme von 1000 Stück):

CPU

neuer Preis

alter Preis

Änderung in Prozent

P4 3,2 GHz FSB 800

417

637

-35

P4 3 GHz FSB 800

278

417

-33

P4 3,06 FSB 533

262

401

-35

P4 2,8 GHz FSB 800

218

278

-22

P4 2,8 FSB 533

193

262

-26

P4 3 GHz FSB 800

178

218

-18

P4 2,6 FSB 533

163

193

-16

P4 2,66 GHz FSB 800

163

193

-16

Celeron 2,5

79

83

-5

Celeron 2,4

69

79

-13

Celeron 2,3

69

79

-13

Mobile P4 3,2 GHz Hyper-Threading (HT)

433

653

-34

Mobile P4 3,06 GHz, HT

294

433

-32

Mobile P4 3,06 GHz

278

417

-33

Mobile P4 2,8 GHz HT

234

294

-20

Mobile P4 2,8 GHz

218

278

-22

Mobile P4 2,66 GHz HT

202

234

-14

Mobile P4 2,66 GHz

186

218

-15

Mobile Celeron 2,4 GHz

134

149

-10

Mobile Celeron 2,2 GHz

112

134

-16

Mobile Celeron 2,0 GHz

96

112

-14

(lex)