Web

 

Intel-Rivale AMD erfolgreich in China

11.06.2004

Im Kampf gegen den Erzrivalen Intel meldet Advanced Micro Devices (AMD) einen weiteren Erfolg. Chinas größter PC-Hersteller Lenovo Group, bislang treuer Intel-Kunde, wird künftig auch Rechner mit AMD-Prozessoren vertreiben. Mit dem Deal könnte AMD seine Marktchancen besonders in großen chinesischen Städten wie Peking oder Shanghai verbessern, kommentierte IDC-Analyst Bryan Ma. In seinen 1+1-Läden offeriert Lenovo ab sofort PCs mit den AMD-Prozessoren Athlon XP und Athlon 64. Ein ähnliches Abkommen konnte AMD bereits im März mit dem chinesischen PC-Anbieter Founder schließen. Nach IDC-Erhebungen hält Founder im chinesischen PC-Markt einen Anteil von elf Prozent. Lenovo, einstmals unter dem Namen Legend Group bekannt, ist mit 24 Prozent Marktführer und expandiert zunehmend auch auf internationale Märkte. (wh)