Web

 

Intel-Chef prognostiziert Wachstum

03.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Intel rechnet damit, daß die Unternehmensbereiche Netzwerke und Kommunikation in den nächsten Jahren zwischen 30 und 40 Prozent pro Jahr wachsen werden. Dies verkündete Intel-Chef Craig Barrett gestern auf einer Pressekonferenz in Tokio. "Schon heute machen wir mit unserem Netzwerk- und Kommunikationsgeschäft zirka zwei Milliarden Dollar jährlich. Ich glaube, sie werden künftig schneller als die Industrie wachsen," fügte er hinzu. Der Umsatz aus den Internet-Dienstleistungen der Company werden Barrett zufolge in ein paar Jahren ebenfalls Milliarden von Dollar bringen. Der weltgrößte Chiphersteller hat seine Geschäftsaktivitäten inzwischen auf Internet-Services wie Server-Farmen ausgebaut (CW Infonet berichtete).