Web

 

Intel cancelt 800-Megahertz-"Xeon"-Chip

06.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Intel wird keine neue Version des 800-Megahertz-"Xeon"-Prozessors auf den Markt bringen. Nach Angaben des Unternehmens besteht bei Computer-Herstellern kein Interesse an dem Chip. Der Xeon, dessen High-End-Varianten mit einem integrierten Cache-Speicher von bis zu zwei Megabyte ausgestattet sind, ist Intels leistungsstärkste Ausführung des Pentium III-Prozessors.