Institute bündeln ihre Kräfte für SCM

28.05.1999

MÜNCHEN (CW) - Drei der führenden Forschungsinstitute auf dem Gebiet des Supply-Chain-Managements wollen Firmen ihre Expertise künftig über sogenannte Competence & Transfer-Center (CTC) anbieten. Es sind dies die Fraunhofer-Institute für Materialfluß und Logistik (IML) sowie für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) und das Betriebswissenschaftliche Institut (BWI) der Technischen Universität Zürich. Die CTCs sind in Dortmund, Stuttgart und Zürich angesiedelt und dienen der Vermittlung von SCM-Wissen in Form von Branchenlösungen und Fachvorträgen sowie dem Dialog zwischen Herstellern und Kunden.