Initiative Buendelfunk gegruendet

27.08.1993

FRANKFURT/M. (CW) - Insgesamt 32 Buendelfunk-Anbieter haben jetzt die "Initiative Buendelfunk" ins Leben gerufen. Ziel der Aktion ist, Buendelfunk als attraktiven Mobilfunk-Dienst fuer professionelle Anwender bekannt zu machen. Geschehen soll dies mit Hilfe entsprechender Meldungen ueber den erfolgreichen Einsatz von Buendelfunk und regelmaessige Nachrichten ueber aktuelle Trends sowie die Marktentwicklung.

Initiator des Zusammenschlusses ist die Interessengemeinschaft der privaten Buendelfunkbetreiber (igb). Zur Gruendungsveranstaltung eingeladen waren die wichtigsten Netzbetreiber, Hersteller von Endgeraeten sowie Anbieter von Netz- und Uebertragungstechnik. Weitere interessierte Unternehmen sind, wie es heisst, zur Teilnahme aufgefordert. Zu den Gruendungsmitgliedern der Initiative gehoeren unter anderem die Alcatel/SEL AG, die Robert Bosch GmbH und die Grundig AG.