Web

 

Ingres holt früheren NYSE-CTO an Bord

12.07.2006
Roger Burkhardt ist neuer President und Chief Operating Officer der Open-Source-Datenbankfirma Ingres.

Der Manager hatte seit dem Jahr 2000 als Executive Vice President und Chief Technology Officer die IT-Infrastruktur der New Yorker Börse (New York Stock Exchange, kurz NYSE) verantwortet. Davor hatte er 15 Jahre als Director of Capital Markets der IBM-Sparte Banking, Finances and Security sowie als President of Listed Equities bei Optimark Technologies gearbeitet.

Bei der NYSE hatte Burckhardt frühzeitig auch auf Open-Source-Software gesetzt und die Übernahme des elektronischen Handelsplatzes Archipelago (heute NYSE Arca) mit eingestielt. Die frühere CA-Sparte Ingres bedient sich damit erneut an der Wall Street, um ihr Management zu bestücken. Im Februar hatte die Firma bereits den früheren Citigroup-Analysten Tom Berquist als Finanzchef rekrutiert. (tc)