Web

 

Infor kauft ERP-Anbieter Mapics

27.01.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Infor Global Solutions hat den ERP-Hersteller Mapics Inc mit Sitz in Atlanta gekauft. Gemäß der Vereinbarung wird Infor den Mapics-Aktionären 12,75 Dollar pro Aktie bezahlen. Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der Aktionäre sowie der Behörden.

Mapics liefert Lösungen für die Fertigungsindustrie und hatte zunächst Lösungen für die I-Series (AS/400) entwickelt. Später kaufte die Firma durch die Übernahme von Frontstep im Jahr 2003 ein Windows-basierendes ERP-System hinzu. Hierzulande gibt es etwa 130 Anwender.

Infor (vormals Agilisys) hatte bereits die deutschen Business-Software-Spezialisten Brain, Infor Business Solutions und Varial übernommen. (fn)