Web

 

Infomatec steigert Umsatz

30.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Augsburger Infomatec Integrated Information Systems AG hat im ersten Quartal 2000 einen Umsatz von 17,665 Millionen Euro erwirtschaftet. Dies bedeutet eine Steigerung um 532 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Als Quartalsergebnis hat der Softwarekonzern ein Minus von 4,543 Millionen Euro vorzuweisen (erstes Quartal 1999: minus 3,356 Millionen Euro). Außerdem meldete Infomatec ein Periodenergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von -4,744 Millionen Euro. Im ersten Quartal 1999 belief sich diese Summe auf -2,881 Millionen Euro. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich gegenüber dem ersten Quartal 1999 um 92 Prozent auf 628.