Gadget des Tages

Individuelle USB-Sticks von Inotrade

Tobias Wendehost beschäftigt sich als Volontär aktuell mit verschiedenen Hardwarethemen und stellt täglich ein Gadget des Tages vor. Ansonsten arbeitet er sich thematisch durch die Ressorts Job und Karriere, Software, Netzwerke und Mobile sowie IT-Strategie. Wer möchte, kann Tobias bei Twitter (@tubezweinull) folgen oder bei Xing eine Nachricht schreiben.
Ob Weihnachtsbaum, Feuerlöscher oder Orca - die USB-Sticks der Werbemittel-Agentur aus Dülmen sind nicht nur für jede IT-Weihnachtsfeier das richtige Geschenk.

Für viele Unternehmen ist ein USB-Stick, der das eigene Produkt darstellt und Mitarbeiter oder Kunden beeindrucken soll, ein ideales Präsent. Die Werbeagentur Inotrade bietet für diese Gelegenheit Produkte, die sich vom gewohnten Aussehen abheben: Individuelle Speicherträger in verschiedenen Formen und mit Firmenlogo.

Die USB-Sticks sind in 2D- sowie 3D-Formen erhältlich und lassen sich mit dem Markenzeichen des Unternehmens oder einem Foto bedrucken. Für die Hülle der Sticks stehen Materialien wie Aluminium, Metall, Kunststoff, Holz oder Leder zur Auswahl. Wer eine bestimmte Form oder einen Aufdruck haben möchte, schickt diesen an Inotrade und wählt ein Material beziehungsweise die Größe des Speicher-Sticks aus.

Die Werbeagentur nimmt ab einer Mindestmenge von 50 USB-Sticks Bestellungen entgegen. Neben dem Speichern können die Kunden aus unterschiedlichen Verpackungen auswählen und sich die Sticks als Geschenk verpacken lassen. Die Lieferzeit beträgt je nach Bestellung zwischen drei und vier Wochen. Der Preis richtet sich nach der Warenmenge.