Das Dell Insider-Portal: Für alle, bei denen die Umsetzung mehr zählt als die Theorie:
Mit echten Fallbeispielen und Erfahrungsberichten zu den aktuellsten IT-Themen

Studie von Dell und IDC

Index der Zukunftsfähigkeit: Bereit für Cloud, Big Data & Co.

Alexander Schauer ist seit über 15 Jahren als IT-Fachjournalist tätig, anfangs für verschiedene Fachzeitschriften und danach fast 10 Jahre bei einem großen deutschen Online-IT-Portal. Besonders spannend findet er derzeit alle Themen und Entwicklungen rund um das Internet der Dinge.
Wie können Sie herausfinden, ob Ihr Unternehmen fit für die Zukunft ist? Das Online-Assessment von Dell und IDC zeigt Ihnen schnell und kostenlos, wie es um die Zukunftsfähigkeit Ihrer Firma steht – und wie Sie mit den richtigen Strategien mehr Wachstum und eine effizientere Organisation erreichen.

Um gratis eine Experten-Bewertung zu erhalten, die Sie bei der Entwicklung dieser Zukunfts-Strategien unterstützt, brauchen Sie nur auf der IDC-Webseite https://de.futurereadyindexmarketing.com/ den Fragenkatalog auszufüllen. Wenn Sie am Ende der Befragung "Mein Ergebnis prüfen" wählen, erhalten Sie eine detaillierte Bewertung der Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens, einschließlich:

  • Rang im Index der zukunftsfähigen Unternehmen

  • Peergruppenvergleich nach Branche, Organisationsgröße und Region

  • Analyse der Lücken im Geschäftsergebnis

  • Grundlegende Hinweise, die Ihrer Organisation auf dem Weg zur Zukunftsfähigkeit helfen sollen

  • Kontaktaufnahme durch einen Dell-Experten zur Besprechung Ihrer Ergebnisse

Zukunftsfähige Unternehmen erzielen mehr Umsatz

Im Auftrag von Dell hat IDC (International Data Corporation) 2015 eine Studie zur Zukunftsfähigkeit von Unternehmen durchgeführt und weltweit 2.529 IT-und Bereichsleiter sowie IT-Mitarbeiter aus Unternehmen verschiedener Branchen mit 100 bis 4.999 Mitarbeitern befragt. Aus Deutschland nahmen 202 mittelständische Firmen teil. Auf Grundlage dieser Studie lassen sich Unternehmen in vier Kategorien einteilen, die den Stand ihrer Zukunftsfähigkeit beschreiben:

  • Gegenwartsorientiert (Current Focused)

  • Zukunftsbewusst (Future Aware)

  • Zukunftsorientiert (Future Focused)

  • Zukunftsvorreiter (Future Creators)

Die verschiedenen Stadien der Zukunftsfähigkeit im Überblick.
Die verschiedenen Stadien der Zukunftsfähigkeit im Überblick.
Foto: Dell/IDC
Digital Leader aufgepasst! - Foto: IDG

Digital Leader aufgepasst!

Die Ergebnisse der Studie belegen: Unternehmen, die der Kategorie der Zukunftsvorreiter angehören, können neue Produkte und Dienstleistungen schneller am Markt einführen, neue Geschäftsanwendungen schneller einsetzen und mehr Budget für Innovationen nutzen. Wodurch sich die einzelnen Stufen der Zukunftsfähigkeit auszeichnen, erläutert der Artikel "Zukunftsfähigkeit - Die IT als Schlüssel für mehr Umsatz" und zeigt, wie deutsche Unternehmen im Vergleich zu den globalen Mitbewerbern abschneiden.

Schnell und einfach zur Analyse der Zukunftsfähigkeit

Wie gut Ihr Unternehmen für die Zukunft aufgestellt ist, finden Sie ganz einfach heraus, indem Sie am Online-Assessment teilnehmen: Im ersten Schritt ermitteln Fragen zum Organisationsprofil, in welcher Branche und in welchem Markt Ihr Unternehmen tätig ist und wie viele Mitarbeiter es beschäftigt.

Cloud und konvergente Infrastruktur

Im Anschluss geht es um das Zukunfts-Thema "Konvergente Infrastruktur". Hier folgen Fragen zum Anteil der Anwendungen im Unternehmen, die durch eine konvergente IT-Infrastruktur unterstützt werden, wie etwa ERP, CRM, Data Analytics oder Client-Virtualisierung. Auch der Anteil der auf virtualisierten Servern umgesetzten Aufgaben und der Einsatzanteil der verschiedenen Cloud-Varianten für die Geschäftsanwendungen gehören hier zum Fragenkatalog. Ebenfalls eine spannende Frage: Wie lange braucht Ihr Unternehmen, um neue Kapazitäten für Anwendungen oder Services bereitzustellen?

Big Data und IT-Organisation

Big Data Analysis ist ein Trend, der auch für deutsche Firmen zunehmend an Bedeutung gewinnt. Um die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens zu bestimmen, erfolgen hierzu Fragen, ob, wann und für welche Mitarbeiter geschäftsrelevante Daten in Echtzeit zur Verfügung stehen. Auch welche Entscheidungsprozesse im Unternehmen durch das Ergebnis von Datenanalysen beeinflusst werden, ist in diesem Punkt relevant.

Im Prozess der Digitalisierung ist die IT-Organisation ein entscheidender Faktor für die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens. Deshalb erfasst die Befragung: Wie ist Ihre IT-Organisation strukturiert, wie proaktiv setzt sie Technik auf innovative und vorteilhafte Weise ein? Verfolgt sie einen IT-as-a-Service-Ansatz, der über Entwicklungs- und Betriebsfunktionen hinausgeht?

Erfahren Sie mehr über die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens mit dem kostenlosen Online-Assessment auf der Webseite.