Web

 

Inder kaufen Mehrheit der IT-Tochter von TUI

27.09.2006
Sonata legt rund 18 Millionen Euro in bar für 50,1 Prozent der Anteile von TUI InfoTec auf den Tisch.

Der indische Outsourcing-Anbieter Sonata übernimmt einen Mehrheitsanteil an der IT-Tochter von TUI, der TUI InfoTec GmbH. Von dem Schritt verspricht sich der Dienstleister aus Bangalore die Errichtung eines Brückenkopfs im europäischen Markt für IT-Infrastrukturdienste. Sonata erwirbt 50,1 Prozent an der TUI-Tochter für 18 Millionen Euro in bar. Die restlichen Anteile verbleiben bei TUI. Die IT-Tochter hat im vergangenen Jahr Berichten zufolge rund 130 Millionen Euro umgesetzt.

TUI InfoTec soll der bevorzugte Dienstleister der Firmen des Logistik- und Reisekonzerns aus Hannover bleiben, jedoch seine Services auch anderen Interessenten anbieten. TUI hingegen will sich auf die Kernkompetenzen konzentrieren. Teile des Infrastruktur-Managements und der Softwareentwicklung werden künftig in Indien erbracht, wo Sonata zirka 1.700 Mitarbeiter beschäftigt. TUI InfoTec hat rund 450 Angestellte. (ajf)